Zum Inhalt

Neo und Tastenkombinationen von Programmen

In vielen Programmen kann man zahllose Funktionen mit Tastenkombinationen aufrufen.
Diese sind standardmäßig meistens für Qwertz bzw. QWERTY eingestellt und oft mit Neo schlecht erreichbar. Falls das Programm ein sinnvolles ergonomisches Konzept hat, ist der Nachteil besonders schwerwiegend.

Manchmal funktionieren bestimmte Funktionen auch nicht, obwohl der Treiber bei den entsprechenden Tasten sonst keine Probleme macht. Hier werden Vorschläge gesammelt, wie man bestimmte Programme gut an Neo (oder experimentelle Belegungen) anpassen kann. Als Vorbild dient das ArchWiki, wo man neben reinen Problembehandlungen auch immer nützliche Tips erhält.

Sonstiges

  • Mod4 bei IntelliJ (u.a.): siehe FAQ unter „Bei manchen Java-Programmen …“

Liste aller undo/redo-fähigen oder -unfähigen Programme

Todo

Das sollte irgendwann aktualisiert werden.

Diese Seite enthält eine Liste aller undo-/redo-fähigen oder -unfähigen Programme. Mit undo-/redo-fähig ist gemeint, dass sie die X-Funktion undo/redo unterstützen.

Programm undo redo
Openoffice
Abiword
Gnumeric
Kmail
Kate
Kwrite
Firefox
Lyx
Konqueror
Gimp
Amarok
Gedit
Emacs
Inkscape
Gvim
Vim
Meld

Damit sind wohl ein paar Bugreports nötig. Aber vielleicht reicht jeweils einer für alle KDE- und einer für alle GTK/Gnome-Programme. Dann wäre es gar nicht so viel Arbeit.